Zum Hauptinhalt springen

Elektronisches Publizieren

Ziel der Arbeitsgruppe „Elektronisches Publizieren“ ist die Unterstützung und konzeptionelle Weiterentwicklung des elektronischen Publizierens an wissenschaftlichen Einrichtungen. Im Fokus stehen dabei:

  • Infrastrukturen und Dienste für das elektronische Publizieren im Open Access wie
    • Repositorien,
    • elektronische Open-Access-Zeitschriftenplattformen,
    • Plattformen für Open-Access-Bücher,
  • die Verankerung und Integration solcher Publikationsdienste gemäß Prinzipien offener Wissenschaft und Forschung und
  • ein möglichst bruchloser Anschluss der Publikationsdienste an Prozessketten für Forschungsdaten-Infrastrukturen.

Die Arbeit der Arbeitsgruppe gliedert sich in folgende Bereiche:

Standardisierung

Das wesentliche Instrument zur Standardisierung ist das DINI-Zertifikat für Open-Access-Publikationsdienste. Das Zertifikat wurde von der Arbeitsgruppe entwickelt. Es wird turnusmäßig aktualisiert und liegt mit der Fassung von 2019 in der mittlerweile sechsten Version vor. Das Zertifikat beinhaltet einen weithin beachteten Kriterienkatalog für organisatorische, technische und rechtliche Aspekte beim Betrieb von wissenschaftlichen Publikationsdiensten. Dieser Kriterienkatalog kann als De-facto-Standard angesehen werden; er wird bei der Neueinrichtung wie auch der Aktualisierung von Publikationsdiensten international herangezogen. 

Positionierung

Die Arbeitsgruppe bezieht zu aktuellen wissenschaftspolitischen Themen Stellung. Sie erarbeitet in Zusammenarbeit mit anderen DINI-Arbeitsgruppen Positionspapiere.

Sichtbarkeit und Information

Die Arbeitsgruppe führt regelmäßig Veranstaltungen durch und beteiligt sich mit Beiträgen, u. a. Sessions, Workshops und Präsentationen, an (inter-)nationalen Konferenzen.

Initiierung, Unterstützung, Vernetzung

Die Arbeitsgruppe initiiert und unterstützt eine Reihe von Drittmittelprojekten, die bei Mitgliedseinrichtungen angesiedelt sind. Mit Projekten und Initiativen im Themenspektrum steht sie im Austausch, beispielsweise mit dem Urheberrechtsbündnis sowie auf internationaler Ebene mit COAR und OpenAIRE.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie in der Arbeitsgruppe mitarbeiten? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail (epub-sprecher@dini.de).

Daniel Beucke
Organisation: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
E-Mail: beucke@sub.uni-goettingen.de

Isabella Meinecke
Organisation: Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
E-Mail: isabella.meinecke@sub.uni-hamburg.de

Thomas Severiens
Organisation: Jade Hochschule
E-Mail: thomas.severiens@jade-hs.de

E-Mail: epub-sprecher@dini.de

Mailinglisten der Arbeitsgruppe

offene Mailingliste für Fragen rund um den Aufbau und Betrieb von Repositorien