Zum Hauptinhalt springen

FAQ für Teilnehmer*innen

Ich möchte an der Konferenz teilnehmen. Muss ich mich dafür vorab registrieren?

Die Teilnahme an der DINI Jahrestagung ist kostenfrei. Für die Teilnahme an der Jahrestagung ist eine einfache Anmeldung mit einem Namen und einer E-Mailadresse notwendig. Die Anmeldung wird über Zoom durchgeführt, der Link zur Anmeldung kann dem Tagungsprogramm entnommen werden. Die Anmeldung kann auch kurz vor Betreten des Videokonferenz-Raumes erfolgen.

Welche Daten werden von mir als Teilnehmer*in erhoben?

Für die Umsetzung der 21. DINI Jahrestagung wird der Webdienst Zoom des Anbieters Zoom Video Communications, Inc mit einer von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg bereit gestellten Lizenz genutzt. Mit der Teilnahme erkennen Sie die Nutzungsbedingungen des Anbieters für den Dienst an.

Zu den erhobenen personenbezogenen Daten gehören neben dem von Ihnen angegebenen Namen und der E-Mailadresse unter anderem Ihre IP-Adresse sowie Metadaten des Meetings und der genutzten Hardware. Eine Übersicht über die erhobenen Daten finden Sie auf der Informationsseite des technischen Supports unter https://www.cms.hu-berlin.de/de/dl/multimedia/bereiche/tele/zoom/sicherheit . Wenn Sie möglichst datensparsam dem Meeting beitreten wollen, dann nutzen Sie den Browserzugang.

Erfülle ich die technischen Voraussetzungen, um teilzunehmen?

Für die Teilnahme können Sie eine App für den Desktop herunterladen (aus Stabilitätsgründen empfohlen) oder der Konferenz über einen Internet- Browser beitreten. Für die Teilnahme müssen Sie kein persönliches Konto bei Zoom anlegen.

Eine Anleitung für die Teilnahme im Browser finden Sie hier https://www.cms.hu-berlin.de/de/dl/multimedia/bereiche/tele/zoom/faqs/wie-kann-ich-im-browser-an-einer-zoomkonferenz-teilnehmen. Die Zoom App können Sie von https://zoom.us/download herunterladen.

Die Systemanforderungen der Zoom App entnehmen Sie bitte dem folgenden Link: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-f%C3%BCr-PC-Mac-und-Linux

Es empfiehlt sich die Teilnahme per Zoom App mit einer stabilen Internetverbindung (am besten geeignet ist eine LAN-Verbindung) sowie die Nutzung eines Headsets und einer Kamera.

Wie kann ich mich mit der Konferenzsoftware vertraut machen und meine Verbindung testen?

Sie können dazu die von Zoom bereit gestellten Audio- und Videotests nutzen: https://zoom.us/test .

Wie gelange ich zum virtuellen Raum, in dem die 21. DINI-Jahrestagung stattfindet?

Der Link für die Anmeldung ist im Tagungsprogramm hinterlegt. Nach der Anmeldung werden Sie weitergeleitet zum virtuellen Konferenzraum, zudem sendet das System eine Mail mit dem Konferenzlink an die angegebene Email-Adresse

Warum kann ich nicht an der Veranstaltung teilnehmen?

Falls Sie an einer Session der DINI-Jahrestagung nicht teilnehmen können, kann das verschiedene Gründe haben:

  • Allgemeine Systemvoraussetzung: Eventuell erfüllen Sie die technischen Voraussetzungen nicht, so dass eine Teilnahme leider nicht möglich ist. Prüfen Sie vorab Ihr System.
  • Browser: Falls Sie einen veralteten Browser nutzen, müssen Sie diesen aktualisieren.
  • Start der Veranstaltung: Es ist möglich, dass die Veranstaltung noch nicht begonnen hat bzw. freigegeben wurde, so dass Sie auf den Veranstalter/die Veranstalterin warten müssen. In der Zwischenzeit befinden Sie sich in einem Warteraum und sehen ein Startbild.

Welche Interaktionsmöglichkeiten habe ich als Teilnehmer*in während der Vorträge und was kann ich tun, wenn ich eine inhaltliche Frage habe?

Die virtuelle DINI-Jahrestagung wird im Webinar-Modus von Zoom durchgeführt. Während der Keynotes und Vorträge befinden sich die Teilnehmer*innen im „Zuhören-Modus“ und sind automatisch stumm geschaltet. Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, im Chat Textnachrichten zu verfassen für die Diskussion und können nach Freischaltung durch die Moderator*innen sprechen und ihre Kamera aktivieren.

Gibt es besondere Verhaltensregeln?

Über die üblichen „Netiquette“-Regeln des fairen und respektvollen Umgangs in der Kommunikation hinaus gibt es keine besonderen Verhaltensregeln zu beachten. Bitte berücksichtigen Sie jedoch, dass Ihre Wortmeldungen im Chat von den Vortragenden und/oder moderierenden Personen aufgegriffen werden können.

Werden die Vorträge aufgezeichnet?

Eine Aufzeichnung der Vorträge und des Chats findet nicht statt. Die Vortragsfolien werden bei Einwilligung der Referent*innen im Anschluss an die Tagung durch DINI e.V. zur Verfügung gestellt.

Wo bekomme ich während der Tagung Unterstützung bei organisatorischen und/oder technischen Fragen?

Bei technischen Fragen können Sie sich an Andreas Goroncy und Ingo Riehl vom CMS-Videokonferenzservice  der Humboldt-Universität zu Berlin wenden: cms-videokonferenzservice@hu-berlin.de.

Für organisatorische Fragen steht Ihnen Claudia Walther aus der DINI-Geschäftsstelle zur Verfügung: gs@dini.de.