Zum Hauptinhalt springen

2019

euroCRIS strategic membership meeting 2019

Ort: Universität Münster

Datum: 18.-20.11.2019

URL: https://eurocris.uni-muenster.de/

Ganz entgegen der Bezeichnung richten sich die zweimal pro Jahr stattfinden „Membership Meetings“ nicht exklusiv an Mitglieder von euroCRIS, sondern sind offen für alle Interessierten rund um Themen wie Forschungsinformationen, Forschungsberichterstattung und Forschungsinformationssysteme (FIS). Die Membership Meetings finden wechselnd in unterschiedlichen europäischen Ländern statt. Traditionell werden die Aktivitäten im Gastgeberland stärker in den Fokus gerückt und durch Berichte zu internationalen Entwicklungen ergänzt. Auf diese Weise sollen der Austausch wie die Zusammenarbeit innerhalb der nationalen, europäischen und internationalen FIS-Community gefördert werden.

 

Workshop 18: Neue berufliche Rollen für Forschungsreferent*innen? Kompetenz- und Aufgabenprofile für die IT-gestützte Forschungsberichterstattung

Veranstaltung: Jahrestagung der Forschungs- und Technologiereferent/innen 2019, Potsdam

Datum der Veranstaltung: 15.03.2019

Url: https://www.fortrama.net/jahrestagung/jahrestagung-2019/workshops-1532019-1045-1245/#c727

Das Aufgabenspektrum von Forschungsreferent*innen ist weit gespannt. Es erstreckt sich über die Antragsberatung, die Koordination von Forschungsverbünden, das Drittmittelmanagement sowie den Wissens- und Technologietransfer. Darüber hinaus gewinnt der Bereich der IT-gestützten Berichterstattung über Forschungsaktivitäten und die Verwaltung von Forschungsinformationen an Bedeutung. Es bilden sich neue berufliche Rollen und Stellenprofile heraus. Trotz Anpassung von Hochschul-Curricula im Zuge der Digitalisierung ist bisher wenig über diese neue "Profession" im Forschungsmanagement, ihre organisatorische Verortung, Aufgabenprofile und Kompetenzprofile zum Aufbau und Betrieb von Instrumenten für die digitale Forschungsdokumentation sowie deren Nutzung für die Forschungsberichterstattung bekannt. Dieser Workshop befasst sich mit dieser Personengruppe und ihrer Rolle innerhalb von Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Nach einem Einführungsvortrag zum Stand der Forschung wird im Rahmen des Workshops diskutiert, welche Aufgaben und Qualifikationen diesen Verantwortungsbereich kennzeichnen und welche Bedarfe und Optionen der Professionalisierung und Weiterbildung bestehen.

 

Veranstaltungen und Termine

5. VIVO-Workshop

Fünf Jahre Kerndatensatz Forschung im deutschen Wissenschaftssystem – Umsetzung, Entwicklungen und Perspektiven

Am 9. und 10. November 2020 organisieren das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung und die DINI-Arbeitsgruppe...

Umsetzung des Kerndatensatz Forschung in der bibliothekarischen Praxis – Herausforderungen, Herangehensweisen und die Rolle der

Die Verabschiedung des Kerndatensatz Forschung (KDSF) durch den Wissenschaftsrat im Januar 2016 verändert die Landschaft der...

Die DINI AG FIS beim BID-Kongress 2016 in Leipzig

Mehr als eine Hochschulbibliographie: Forschungsinformation im Umfeld von nationaler Standardisierung und überregionaler Vernetzung - Best practice...

Workshop: Forschungsberichterstattung, Kerndatensatz Forschung & Forschungsinformationssysteme.

Jahrestagung der Forschungs- und Technologiereferenten, Potsdam.

Workshop der DINI AG Forschungsinformationssysteme mit Gästen

Themen: Berichte aus den Communities Nachlese: Empfehlungen der AG FIS zum Kerndatensatz, DFN-Papier Bericht zur Auswertung des Workshops...

Workshop „VIVO als Forschungsinformationssystem in der Praxis“

Das auf freier Open Source Software und Linked Open Data beruhende Forschungsinformationssystem VIVO verbreitet sich zunehmend auch im...

Workshop Datenschutz und Forschungsinformationssysteme

Thema: Die DINI AG Forschungsinformationssysteme veranstaltet am 2. Februar 2015 einen Workshop zum Thema Datenschutz und...
RSS-Feed abonnieren

2014

21.02.2014
Workshop der AG Forschungsinformationssysteme „Anforderungen an Forschungsinformationssysteme“ im Rahmen der Jahrestagung der Forschungs- und TechnologiereferentInnen

Thema: Forschungsinformationssysteme (FIS) sind Werkzeuge, mit denen Einrichtungen Informationen zu Ausstattung und Leistungen in der Forschung dezentral erheben und zentral verfügbar halten. Im Vorfeld müssen die Anforderungen an das zu entwickelnde bzw. zu beschaffende System identifiziert und (etwa in einem Pflichtenheft) definiert werden. Der Workshop soll den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Eindruck praktischer Vorgehensweisen, aber auch der Fallstricke bei der Erstellung eines Anforderungskatalogs vermitteln. [mehr]

2013

01. - 02.10.2013
Workshop der AG Forschungsinformationssysteme „Unterstützung von Open-Access-Geschäftsprozessen“ im Rahmen der Open-Access-Tage 2013 in Hamburg

Thema: Gastgeber der Open-Access-Tage sind die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg und die ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft. Die Veranstaltung findet in der SUB Hamburg statt.

 

13. - 14.05.2013
euroCRIS-Mitgliederversammlung in Bonn „Konferenz zu Forschungsinformationssystemen – Aufwandsbegrenzung durch Standardisierung“

Thema: Am 13. und 14. Mai 2013 trafen sich die Mitglieder der Europäischen Organisation für Forschungsinformationen (European Current Research Information Systems, euroCRIS) in der Geschäftsstelle der DFG in Bonn zur Mitgliederversammlung  und „Konferenz zu Forschungsinformationssystemen – Aufwandsbegrenzung durch Standardisierung“. [mehr]

 

22.02.2013
Workshop „Akzeptanz für Forschungsinformationssysteme schaffen – Erfahrungsaustausch zur Vorbereitung und Einführung“ im Rahmen der Jahrestagung von Forschungsreferenten.de

Thema: Erfahrungsaustausch über das Schaffen von Akzeptanz für Forschungsinformationssysteme: Welche Argumente und Konstellation waren ausschlaggebend für die Entscheidung, ein Informationssystem einzuführen? Was hat Entscheider überzeugt, zusätzliche Ressourcen zu bewilligen? Wie kurbelt man die Nutzung an und überzeugt Forschende, Daten zu pflegen bzw. Kolleginnen und Kollegen, selbst erstellte Word- und Excel-Formulare gegen eine Nutzung der Forschungsdatenbank einzutauschen? [mehr]

 

21. - 22.01.2013
2. Workshop „Forschungsinformationssysteme in Deutschland: Standards und Harmonisierungsansätze für die Forschungsberichterstattung“

Thema: Vom 21. bis zum 22. Januar 2013 veranstaltete die DINI-Arbeitsgruppe Forschungsinformationssysteme im Zentrum für interdisziplinäre Forschung der Universität Bielefeld (ZiF) einen Workshop zum Thema „Standards und Harmonisierungsansätze für die Forschungsberichterstattung“. [mehr]

2011

22. - 23.11.2011
Workshop „Forschungsinformation in Deutschland: Anforderungen, Stand und Nutzen existierender Forschungsinformationssysteme“

Thema: Das Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ) und die Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (DINI) veranstalteten am 22. und 23. November 2011 gemeinsam am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) den Workshop „Forschungsinformationssysteme“. [mehr]

Herr Dr. Sebastian Herwig, Dezernat Forschungsangelegenheiten, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Frau Regine Tobias, KIT-Bibliothek, Karlsruhe Institute of Technology

öffentliche Mailingliste der AG: