Skip to main content

9. DINI/nestor-Expertenworkshop "Rechtliche Fragestellungen im Umgang mit Forschungsdaten"

Ein rechtssicherer Umgang mit Forschungsdaten ist eine wichtige Prämisse für effizientes und unkompliziertes Forschungsdatenmanagement mit dem Ziel, Daten für die Replikation und Nachnutzung zugänglich zu machen. Rechtliche Fragestellungen im Umgang mit Forschungsdaten betreffen u.a. Themen in Bezug auf das Urheberrecht, das Datenschutzrecht, das Arbeitsrecht sowie Vertrags- und Haftungsrecht. Involvierte Akteure sind WissenschaftlerInnen ebenso wie VertreterInnen der Infrastruktureinrichtungen und der Verwaltung, die häufig beratende Funktion haben aber ebenso Forschungsdaten bearbeiten und/oder veröffentlichen.

Die DINI/nestor-AG Forschungsdaten lädt in Kooperation mit dem BMBF-Projekt DataJus dazu ein, das Thema in Form eines ExpertInnenworkshops am 21. und 22.6. im GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften in Köln zu bearbeiten.

Anliegen des Workshops ist es, zusammen mit den Teilnehmenden Use Cases aus der Praxis (z.B. Fragestellungen und Lösungsansätze aus Beratungsaktivitäten und dem Handling von Daten) zu diskutieren und mit der im Projekt DataJus erarbeiteten Handreichung zum Umgang mit Forschungsdaten abzugleichen. Hierbei ist das Ziel einerseits, den Informationsaustausch zwischen den Teilnehmenden zu befördern, zum anderen soll die Diskussion helfen, die DataJus Handreichung für den tatsächlichen Bedarf zu optimieren. Hierfür werden Teilnehmende angesprochen, die in der täglichen Praxis mit rechtlichen Fragestellungen im Umgang mit Forschungsdaten konfrontiert sind und bereit sind, ihre konkreten Erfahrungen in die Diskussion einfließen zu lassen.

Beachten Sie bitte, dass es sich nicht um eine allgemeine Einführungsveranstaltung handelt und dass die Anzahl der Teilnehmenden auf 60 Personen begrenzt ist, um den Workshopcharakter zu wahren. Wir bitten Sie, konkrete Fallbeispiele aus Ihrem Arbeitskontext als kurze Skizze einzureichen. Diese sollen innerhalb des Workshops bearbeitet werden und dienen uns zur inhaltlichen Vorbereitung.