Zum Hauptinhalt springen

Follow-up: Train-the-Trainer Workshop zum Forschungsdatenmanagement

Diese Veranstaltung ist als Follow-up zum bewährten „Train-the-Trainer Workshop zum Thema Forschungsdatenmanagement“ konzipiert. Der Train-the-Trainer Workshop wurde ursprünglich im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts FDMentor entwickelt und über 25-mal in Deutschland durchgeführt, womit über 300 Multiplikator:innen aus forschungsnahen Einrichtungen zum FDM fortgebildet werden konnten.

Die zweitägige Follow-up-Veranstaltung soll den Teilnehmer:innen der Train-the-Trainer Workshops die Möglichkeit bieten:

  • die Inhalte und Methoden zu festigen,
  • an einem eigenen Lehrdrehbuch zu arbeiten,
  • Methoden und Tools zu testen.

Im Rahmen der Veranstaltung wird die Methode des Peer-to-Peer-Feedbacks angewendet, wodurch die Teilnehmenden konstruktive Rückmeldungen auf ihre Konzepte und Methoden erhalten und geben. Das Programm fördert insgesamt die Bildung und den Ausbau einer aktiven Community aus Trainer:innen zum FDM, die sich zu Schulungskonzepten austauschen und bei der Durchführung unterstützen können (z. B. im Rahmen von Team-Teachings).

Das zugrundeliegende Konzept wurde im Rahmen der Unter-Arbeitsgruppe „Schulungen/Fortbildungen“ der DINI/nestor AG „Forschungsdaten“ entwickelt und seit Juli 2021 von Mitgliedern der UAG durchgeführt. 

 

Zielgruppe

Personen, die zuvor an einem „Train-the-Trainer Workshop zum FDM“ teilgenommen haben, FDM-Schulungen durchführen/planen und sich mit anderen Trainer:innen austauschen möchten.

 

Termin:

02.-03. Februar 2023, 09:00-16:00 Uhr


Ort:

Virtuell