Zum Hauptinhalt springen

Postersession

 LEHRE
1.Studienindividualisierung durch digitale datengestützte Assistenten

Sebastian Osada, Universität Osnabrück

2.Kollektive Veränderungsbereitschaft als Erfolgsfaktor bei der Digitalen Transformation der HochschullehreMarcel Graf-Schlattmann, Universität Paderborn
3.Innovation und Digitalisierung in der Hochschullehre an der FernUniversität in HagenNicole Engelhardt, FernUniversität in Hagen
4.TeamBox - Digitale Unterstützung für lokales kollaboratives ArbeitenChristian Stickel, Hochschule Fulda
 LEHRE UND KÜNSTLICHE INTELLIGENZ
5.CALLIDUSKonstantin Schulz, Humboldt-Universität zu Berlin
 KÜNSTLICHE INTELLIGENZ
6.Aufbau eines Machine Learning Cluster für Forschung und Lehre

Christopher Metz, Hochschule Osnabrück

7.Entwicklung und Einsatz eines automatisierten Klassifikationsverfahrens zur Ermittlung des urheberrechtlichen Status von Lehr- und LernmaterialienDr.Tobias Thelen, Universität Osnabrück
 FORSCHUNGSDATEN
8.Building a Scientific Knowledge Graph from Discipline Specific Meta DataDr. Annett Schwarz, RWTH Aachen University
9.Nachhaltigkeit von Forschungsdateninfrastrukturen am Beispiel von digitalen Editionen -Was steht noch in 2039?Patrick Helling, Universität zu Köln
10.LAUDATIODr. Carolin Odebrecht, Humboldt-Universität zu Berlin
11.re3data – Community Driven Open Reference for ResearchData Repositories (re3data COREF)Paul Vierkant, Helmholtz Open Science Koordinationsbüro am Helmholtz-Zentrum Potsdam
12.Trust me, I’m a repository manager!Paul Vierkant, Helmholtz Open Science Koordinationsbüro am Helmholtz-Zentrum Potsdam
13.Praxis im ORCID Deutschland KonsortiumPaul Vierkant, Helmholtz Open Science Koordinationsbüro am Helmholtz-Zentrum Potsdam
 KOMMERZIELLE ANBIETER
14.Verlagsprojekt OpenD.orgDr. Wolfgang Heuser, DUZ Verlags- und Medienhaus GmbH
15.Erhöhung der Sichtbarkeit von Forschungsergebnissen Studierender durch spezielle Open-Access-Zeitschriften für StudierendeMarc Chahin, Elsevier